Dekoratives Heizen

Die HALLER Infrarot Wandheizungen sind vielseitig

Die Infrarot-Wandheizung

Nutzen Sie das zukunftsträchtigste aller Heizungssysteme

Eine Infrarot-Wandheizung ist Zentralheizungen weit überlegen, denn sie erlaubt ein gezieltes Beheizen der Räume, in denen Sie Wärmebedarf haben. Statt ein großes System teuer mit Gas oder Öl aufzuheizen, erwärmen Sie die Heizpaneele von HALLER Infrarot direkt. Entlüften und Heizkörper die sich fast nicht reinigen lassen, entfallen.

Dafür haben Sie glatte Heizplatten im Raum, die optisch ansprechend sind und keine Gefahr für Kinder darstellen. Aber nicht nur Funktionalität und Design überzeugen. Zentralheizungen sind im Hinblick auf die Finanzierung ein Fass ohne Boden. Sie bedürfen ständiger Wartung und sind überaus reparaturanfällig. Eine Infrarotheizung ist wartungsfrei und verursacht im laufenden Betrieb außer den Kosten für Energie keinerlei Zahlungsausgänge.

Statt wertvolle fossile Rohstoffe zu verbrennen, heizen Sie darüberhinaus mit der Haller Infrarotheizung ökologisch, sofern Sie sich auf Bio-Strom oder noch besser Strom vom eigenen Dach beschränken.

Haller Wandheizungen

  • sind ökonomisch, da Sie nur Energie verbrauchen, wenn Wärme benötigt wird.
  • haben geringe Wärmeverluste, da sie die Heizenergie in der Bausubstanz speichern.
  • verhindern Luftströmungen und sorgen so für saubere Raumluft.

Die Entscheidung für eine Wandheizung ist auf der ganzen Linie ein Gewinn, denn Sie sparen und genießen komfortable Behaglichkeit auf Knopfdruck.

Die Vorteile der HALLER Infrarot Wandheizung auf einen Blick:

Die Wandheizung spart Platz 

Dekoratives Heizeelement

Einfacher Anschluss an die Steckdose

Wartungsfreie effiziente Heizung

Über Thermostat auch mit definierten Raumprogrammen steuerbar

Geringe Wärmeverluste beim Lüften

Angenehmes Raumklima

Leichtes Reinigen durch Abwischen

Wenig Staub, daher ideal für Allergikern und Asthmatiker

Ihre Möglichkeiten für Infrarotheizungen an der Wand: