Heizen ist elegant

Mit den HALLER Infrarotheizungen aus Glas

Infrarot-Glasheizung

heizt einfach schön

Heizungen im Wohnraum waren bisher immer ein notwendiges Übel, wenig attraktiv, schwer zu reinigen und zu montieren, sowie oft eine Gefahr für Kleinkinder. Die innovativen Lösungen von HALLER setzen dem ein Ende. Die HALLER Infrarot Glasheizung ist ein schönes Element inmitten Ihres Wohnraums.

Manche unserer Kunden berichten, dass unsere Glasheizung häufig für Kunstobjekte gehalten werden und Gäste nach dem Künstler fragten. Ein Beweis für die hochwertige Optik, welche die exzellente Technik begleitet. Die HALLER Exklusiv, wie unsere Glasheizung heißt, besteht aus sogenanntem ESG, Einscheiben-Sicherheitsglas. Auf Anfrage bekommen Sie die IR-Heizung in allen RAL-Farben, standardmäßig haben wir sie in Schwarz oder Weiß im Programm. 

Die Glasheizung erfordert kein langes Vorheizen und liefert eine wohnliche Wärme, wie unsere Kunden uns bestätigen. Grund für die angenehme Wärme ist die spezielle Wirkung einer Infrarotheizung. Sie erwärmt über Ihre Strahlung Inventar und Bausubstanz, diese feste Materie speichert die Wärme und gibt sie an die Raumluft ab.

So entsteht eine gleichmäßige Wärmeverteilung ohne Luftströmungen. Da feste Materie als Wärmespeicher dient, geht wenig Wärme beim Lüften verloren. Ein weiterer Vorteil des Heizprinzips ist, dass die Wände wärmer sind als die umgebende Raumluft. Diese trocknen rasch und ein Niederschlag von Kondenswasser ist nicht möglich. So schützt die Glasheizung die Bausubstanz vor Schimmelbildung

Die Vorteile der REDPUR Glasheizung auf einen Blick:

Glasheizungen wirken wie Kunstobjekte

Mit Stecker an eine Steckdose anzuschließen

Durch ein Thermostat über definierte Raumprogramme steuerbar

Auf Anfrage in vielen RAL-Farben lieferbar

Einscheiben-Sicherheitsglas bietet Sicherheit für Sie und Ihre Kinder

Geringe variable Kosten da kaum Wärmeverlust beim Lüften

Reinigen durch Abwischen der Oberfläche

Bei Allergiker und Asthmatiker beliebt, da die Luft staubarm ist

Ihre Möglichkeiten für Glas-Infrarotheizungen: